Infos

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Fischerkameraden

Es wurde vermehrt festgestellt, dass sich einige beim Angeln nicht an die grundlegenden Regeln des Fischereivereins Horb halten.

Umweltschutz:

Liebe Fischerkameraden, leider ist uns zu Ohren gekommen, dass immer wieder einige unserer Petrijünger direkt mit dem PKW bis ans Wasser fahren, egal ob es da einen Weg gibt oder nicht. Dies kann teure Konsequenzen für euch haben und hat absolut nichts mit Begehungsrecht zu tun.

Bitte parkt doch eure Fahrzeuge nur an erlaubten Stellen

Befahrt nur zulässige Straßen und Wege, beziehungsweise

Fragt die Grundstücksbesitzer oder Pächter um Erlaubnis.

Der Fischereiverein Horb ist ein Verein für Natur- und Gewässerschutz. So hat jeder der sich bei uns am Vereinsgewässer aufhält um seinem Hobby zu frönen, sich so zu verhalten, dass die Worte Naturschutz und Gewässerschutz oberste Priorität haben. So sind zum Beispiel Grillpartys oder anderweitige Feste am Gewässer nicht  erlaubt, wer sich nicht daran hält hat mit vereinsrechtlichen Maßnahmen zu rechnen.

Laut  Satzung des FV-Horb kann das, bei derart vereinsschädigendem Verhalten, von einer Verwarnung über Entzug des Erlaubnisscheines (min. 3 Monate) bis hin zum  Ausschluss aus  dem  Verein, führen.

Liebe Fischerkameraden,

hoffe ihr seit alle wohlauf in diesen turbulenten Zeiten.

Die neue Angelsaison steht vor der Tür, hier ein paar Infos und den Ablauf für dieses Jahr, sofern Corona und ein durchgeknallter Aggressor  es zulassen.

Eure Erlaubnisscheine könnt ihr wieder, wie letztes Jahr, über die üblichen Kommunikationswege bestellen.

Dieses Jahr wird es mal wieder eine Kartenausgabe geben und zwar am Sa. 26.03.22 ab 11.00 Uhr in unserer Fischerhütte, bitte gültigen Fischereischein mitbringen.

Fangblatt für Tagesfänge steht zum Download auf unserer Homepage zur Verfügung!!

Für postalische Bestellung und Zusendung bitte frankierten Rückumschlag zukommen lassen.

Gastkarten werden gegen Barzahlung ausgegeben (sofern nicht anders vereinbart).

Fischereirechtlich hat sich nichts geändert, außer die Aufhebung des Nachtangelverbots.

Vereinsinterne Regelungen haben weiter Bestand und es gibt auch (vorerst) keine Änderungen.

Weitere Termine (Neckarputzede, HV, Abfischen, Arbeitsdienste u. s. w.) werden zeitnah auf der Homepage veröffentlicht.

Unser Beitrag für eure Treue:

Corona bedingt werden für nicht geleistete Arbeitsstunden 2021 keine Beiträge fällig.

(Für dieses Jahr sind wieder die üblichen 6 Pflichtstunden zu leisten).

Beiträge und Preise bleiben stabil.

Bitte schaut erstmal auf die Homepage um an Informationen zu kommen, bevor ihr mich mit Fragen zuschüttet.

Auch diese Jahr wird wieder jeder rechtzeitig seine Karte bekommen.

Freuen uns auf ein Wiedersehen in der Fischerhütte, nach so langer Zeit, dort stehen wir dann auch für eure Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Überprüft bitte noch ob sich bei euren Kontaktdaten, Adresse oder Bankverbindung etwas geändert hat und gebt mir Bescheid.

Petri Heil und einen guten Start in die neue Saison.

  1. Vorstand Werner Häußler